Weisheitszähne

Nicht jeder Zahn sorgt für ein strahlendes Lächeln.

Manchmal gibt es gute Gründe, sich zu trennen: Wenn Ihre Weisheitszähne drohen, Ihre Zähne zu verschieben oder Entzündungen mit einer Schädigung der Nachbarzähne auszulösen, sollten sie entfernt werden.

Leider ist das oft nicht so einfach, denn bei ungefähr 80 Prozent aller Patienten stoßen die Weisheitszähne nicht durch, sondern bleiben unter der Mundschleimhaut oder im Kieferknochen.

Deshalb wird Sie Ihr Zahnarzt in diesem Fall an unsere Praxis überweisen. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Weisheitszähne schmerzfrei zu entfernen – wenn Sie mögen, sogar während eines sanften Dämmerschlafs.

>> Mehr Leistungen unserer Praxis

>> Ihr Arzt stellt sich vor

>> Jetzt einen Termin vereinbaren